Zucht

 

Ich züchte nach den strengen Regularien des DRC e.V. (Deutscher Retriever Club e. V.), der dem VDH (Verband für das deutsche Hundewesen) und der FCI (Federation Cynologique Internationale) angeschlossen ist.

 

Ich möchte liebe, im Alltag unproblematische und anpassungsfähige Familienhunde züchten. Hoffe aber, dass der eine oder andere Welpenkäufer motiviert ist, seinen Hund auf Ausstellungen zu zeigen und ihn auf Prüfungen zu führen.

 

Für mich als Züchterin ist es sehr wichtig zu sehen, ob meine Zucht in die richtige Richtung geht. So hoffe ich, dass meine Welpenkäufer mit den Welpen ab einem Alter von min. 12 Monaten zur Röntgenuntersuchung der Hüften und Ellbogen gehen. Fragen dazu beantworte ich jederzeit gerne.

 

Unsere Welpen werden in unserem Wohnzimmer mit direktem Anschluss an die Familie geboren. Sie werden an möglichst viele Umweltreize wie Staubsauger, Garten mit Flatterbändern, Tunnel u.v.m., gewöhnt. Vor der Abgabe an die neue Familie werden sie natürlich tierärztlich untersucht, gechipt und mehrfach entwurmt. Die Welpenabnahme durch einen Wurfabnahmeberechtigten des DRC ist 1-2 Tage vor der Abgabe an die neuen Besitzer. Der Wurfabnahmebericht wird den Papieren der Welpen beigelegt.

 

Ich lege großen Wert darauf meine Welpen nur in liebevolle Hände abzugeben. Darunter verstehe ich, dass Interessenten sich klar sein sollten, einen extrem menschenbezogenen Hund zu bekommen, der mit Geduld, Ausdauer und sanfter Konsequenz geführt werden sollte. Für eine Zwingerhaltung kommt der Golden Retriever nicht in Frage, er muss (!) sein Leben an der Seite seiner Menschen verbringen dürfen, als ein geliebtes Familienmitglied und ein Partner, der unser Leben bereichert.

 

Überlegen Sie im Vorfeld, ob Sie sich der Verantwortung und der Arbeit, die ein Hund bedeutet, bewusst sind. Es wird sich einiges ändern, wenn der Welpe erst mal bei Ihnen eingezogen ist. Es ist wunderbar einen Hund zu besitzen, aber es bringt auch einiges an Arbeit mit sich. Wir haben z.B. das ganze Jahr überall Haare… Weiße oder schwarze Kleidung wird bevorzugt angekuschelt…

 

Die Auswahl der Welpenfamilien werde ich gewissenhaft und gründlich vornehmen. Ich lade die Familien zu einem unverbindlichen Besuch bei uns ein. Dabei können wir einander kennen lernen und einiges vorab besprechen. Danach entscheide ich, ob Sie einen Welpen von mir bekommen und Sie entscheiden, ob Sie überhaupt einen von mir möchten. Wichtig bei diesem Besuch ist, dass ALLE Familienmitglieder mitkommen. 

Auch nach der Abgabe stehe ich jederzeit für die Fragen meiner Welpenkäufer bereit, denn für mich sind im Züchter-Käufer-Verhältnis Ehrlichkeit und Vertrauen von großer Bedeutung. Ich hoffe für Sie auch.